LichtKurse

· love · leave · change ·

Zu spüren, was das Leben auf diesem wundervollen Planeten bedeutet und wie sehr wir alle in jedem Augenblick Teil davon sind, kann innere Türen und Tore öffnen. 

Heilende UrEnergien sind dem Leben selbst als Quelle gewidmet und so auch allen, die sich dafür bewusst öffnen. Diese heilenden Kräfte stecken in uns selbst – in unserem DaSein, unserem Geist, unserer UrEnergie.

Wer sein Bewusstsein - dem inneren Wesen beziehungsweise der eigenen Bestimmung gemäß - in Bezug auf energetische Fähigkeiten, Heilwissen etc. ausdehnen und entdecken möchte, findet beispielsweise über die Navigation links einige Möglichkeiten dazu.

Zum Nach·Denken


Energie der Empfindsamkeit

'Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Naturreichen, den Steinen, den Pflanzen, den Tieren und den Menschen liegt in der Empfindsamkeit, denn die Evolution ist der Empfindsamkeit proportional.

Die Pflanzen sind empfindsamer als die Steine, die Tiere sind empfindsamer als die Pflanzen und die Menschen sind empfindsamer als die Tiere. Aber die Kette der Wesen ist hier nicht zu Ende – über den Menschen stehen die Engel, die Erzengel, die Gottheiten. Ja, es gibt eine richtige Stufenleiter von immer empfindsameren Geschöpfen, bis hin zum Herrn. Der Herr ist allwissend, Er riecht alles, Er sieht alles, Er weiß alles, gerade deshalb, weil Er allein wirklich empfindsam ist. Das sind die wirklichen Ausmaße der Empfindsamkeit. Das einzig wirklich empfindsame Wesen ist der Herr.'

Christusenergie

Zitat dazu von Daniel Meurois-Givaudan:

'Viele Menschen brauchen heute noch den Schutz der Religionen,

denn sie gibt ihnen Lebensregeln, sie gibt ihnen Struktur, sie können nicht darauf verzichten. Aber eins ist sicher, irgendwann hören wir alle die einfache Botschaft der Lichtwesen:

"Erweitert eure Vorstellung von der Christusenergie, die sich seit jeher auf Erden ergießt. Werdet nun wirklich erwachsen und empfangt die Lebensenergie, die im gesamten Kosmos allgegenwärtig ist und euch innerlich zum Erblühen bringt und eure Herzen erweitert." '